Erfahrungsberichte

Nicht immer bringt die Adoption eines Hundes etwas Gutes - manchmal zieht mit dem Tier auch die eine oder andere Krankheit ein...- oder der Hund ist von extremen Ängsten und Traumata geprägt.

 

Auf diesen Seiten möchten wir Euch Erfahrungen anderer Hundehalter - insbesondere auch Gos-Besitzer - im Umgang mit den verschiedenen Krankheiten, ihren Lebens- und Leidenswegen, darlegen.

 

Rund um das Thema Gesundheit-Krankheit-Alter-Angst und Trauma möchten wir hier nach und nach eine Seite entstehen lassen, auf der Ihr Euch rund um diese sensiblen Themen informieren könnt.

 

Solltet Ihr selbst bereits Erfahrungen gemacht haben (z.B. zu den linksseitig aufgeführten Krankheiten oder z.B. auch zu anderen Themen wie Alter oder Hüftgelenksdyplasie), wären wir dankbar für jeden Bericht, den Ihr uns zusenden würdet. Auf Wunsch anonymisieren wir auch gerne den Bericht.

Wenn Ihr helfen mögt, verschiedene Erfahrungen zusammen zu tragen, schreibt uns bitte eine Email an julia.jasper@gosdatura-catala.com.

 

Wir hoffen, Euch so eine kleine Hilfestellung zu geben - geteiltes Leid ist ja bekanntlich oft halbes Leid...

Bissig!?

 

Fandango Emil, genannt Emil stellte das Leben seiner

neuen Familie ungeplant auf den Kopf. Evelyn erzählt,

wie es mit ihm lief. HIER


                                            Alter Hund? - Nein Danke!
 Max Im Alter von ca. 11 Jahren zog Max, heute Pacco, in sein neues Leben. Wir danken Brigitta, dass sie uns an seiner Geschichte teilhaben lässt. Bitte lest HIER
Max

Leo, ehemals Drako, zog im Jahre 2011 im damaligen Alter von 11 Jahren in sein neues Zuhause. Seine Familie berichtet uns, warum sie sich FÜR ihn entschieden haben. HIER

  

   
  Angst und Panik - wie helfe ich meinem Tier?
 Tara Die hübsche Lula, heute Tara, ließ die spanische Tötungsanlage hinter sich und zog in ihre Familie. Sie wurde begleitet von panischer Angst. Manuela und Georg erzählen, wie sie Taras Leben wieder lebenswert gestalteten. HIER 
Bart

Bart, vormals Lucas, reiste direkt aus der Tötung in Spanien in seine neue Familie. Ruth erzählt uns heute, welche Schwierigkeiten der Einzug mit sich brachte. HIER

 

 

 

Krankheiten

Torky

Als Torky, umgenannt in Rocky, in sein neues Zuhause zog, hatte seine Familie einiges an Krankheiten mit ihm durchzustehen. Wir danken Susanne, dass sie diese Erfahrungen mit uns teilt. HIER

Alter Hund? - Nein danke!

 

 

Im Alter von ca. 11 Jahren zog Max, heute Pacco, in

sein neues Leben. Wir danken Brigitta, dass sie uns

an seiner Geschichte teilhaben lässt. Bitte lest HIER


 

 

Leo, ehemals Drako, zog im Jahre 2011 im damaligen

Alter von 11 Jahren in sein neues Zuhause. Seine

Familie berichtet uns, warum sie sich FÜR ihn entschieden haben. HIER


Angst und Panik - Wie helfe ich meinem Tier?

 

 

Die hübsche Lula, heute Tara, ließ die spanische

Tötungsanlage hinter sich und zog in ihre Familie. Sie

wurde begleitet von panischer Angst. Manuela und Georg erzählen, wie sie Taras Leben wieder lebenswert

gestalteten. HIER