Unterstützt unsere Arbeit und werdet Mitglied in unserem Verein!

Damit wir auch langfristig gesehen Hilfe für die in Not geratenen Gos d'Atura Català leisten können, sind wir auf unsere Mitglieder angewiesen.

 

Wir würden uns freuen, wenn Ihr gemeinsam mit uns die Gossis unterstützt, die bisher noch nicht das Glück hatten, eine sie liebende Familie zu finden, die in Spanien - ihrem Herkunftsland - in schlechter Haltung leben oder gar vom Tode bedroht sind.

 

Auch würden wir Euch gerne auf unseren zweimal jährlich stattfindenen Treffen einmal persönlich kennen lernen, um ein wenig zu plaudern und Erfahrungen rund um das Leben mit dem Gos auszutauschen. 

Seit Änderung unserer Satzung am 04. Dezember 2010 ist die Unterstützung von in Not geratenen Gos d'Atura Català  Vereinszweck und es ist somit mit unser Ziel, Tierschutzvereine finanziell zu entlasten, damit sie entsprechend schnell handeln können, wenn ein Gos in Not ist.

 

Ein Teil Eures Mitgliedsbeitrags wird daher für die GoNoVe - Gos d'Atura Català Notvermittlung verwendet.

 

Ein weiterer Teil wird genutzt, um die Bekämpfung der Hüftdysplasie zu fördern, indem wir bei mit der Tierhochschule Hannover einen Vertrag über die Einrichtung einer DNA-Datenbank geschlossen haben. Die Einlagerung pro Blutprobe kostet pro Hund einmalig 7,00 €, die von unserem Club bezahlt werden.

 

Weiter werden die Beiträge dafür eingesetzt, bei den regelmäßig stattfindenden Treffen unseres Vereins Seminare abzuhalten bzw. Referenten einzuladen, um uns stets weiter fortzubilden bzw. die Treffen noch fröhlicher zu gestalten.

Die Teilnahme hieran ist für Euch als Vereinsmitglied daher selbstverständlich kostenlos.

 

Unsere Mitglieder erhalten zweimal im Jahr unsere "ClubNachrichten" sowie einmal jährlich - sofern genügend Fotos eingesandt werden - unseren ClubKalender.

Weil unsere Mitglieder in ganz Deutschland wohnen, sowohl auf dem Land als auch in Städten wie Berlin, Hamburg, München und sogar im Ausland wie Frankreich und Spanien, ist es geographisch gesehen leider unmöglich, einen Versammlungsort mit gleich langer Anreise für alle Mitglieder zu finden.

 

Deshalb haben wir unseren Mitgliedern satzungsmäßig die Möglichkeit eingeräumt, bei Verhinderung einer persönlichen Teilnahme an den alle zwei Jahre stattfindenden Mitgliederversammlungen (Wahlen) sich durch ein anderes Mitglied mit einer schriftlichen Stimmrechtsvollmacht vertreten zu lassen, um so aktiv am Clubgeschehen teilzunehmen.

 

 

 

 

 

 

Unser Club erhebt folgende Beiträge:    
Jahresbeitrag – Vollmitglied
30,00€

(nach dem 1.7. fällt für das

laufende Jahr der halbe Jahresbeitrag an)

Schüler, Studenten, Familienmitglieder 

 

15,00€